Das Mannheimer Festival Maifeld Derby erhält 20 Tausend Euro vom Bund. Das Festival wird im Rahmen des ersten Förderfonds für Festivals der populären Musik gefördert.


Die direkt gewählte Mannheimer SPD-Bundestagsabgeordnete Isabel Cademartori freut sich über die Förderung: „Es ist ein sehr wichtiges Zeichen, dass der Bund insbesondere kleine und mittlere Musikfestivals unterstützt, die während der Corona-Pandemie sehr stark gelitten haben. Festivals sind wichtige Orte, die Vielfalt, Lebensfreunde und Toleranz fördern. Auch Maifeld Derby ist ein prägender Ort sowohl für die Mannheimer Gesellschaft als auch für die bundesweite Musikszene. Nicht zuletzt wurde es mehrmals unter die besten Festivals in ganz Deutschland gewählt.“


Mit dem Festivalförderfonds wird erstmals eine strukturelle Förderung auf Bundesebene für Festivals im Bereich der populären Musik und des Jazz eingeführt. Insgesamt stehen für das Programm einmalig 5 Millionen Euro zur Verfügung, die Veranstalterinnen und Veranstalter konnten 2024 jeweils bis zu 50.000 Euro erhalten.

02.05.2024

Comments are closed